Produktentwicklung

Regionale Kichererbsen, Lappula, Quinoa, Rispenhirse, Mikro- und Makroalgen oder Gourmet-Insekten, etc. - auf Basis innovativer, gesundheitsförderlicher, standortangepasster und klimaresilienter Kulturarten entwickeln wir attraktive Lebensmittel. 

Die Bestimmung von sensorischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften

(Textur, Big7-Nährstoffe und weitere) erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Ernährungswissenschaften der Martin-Luther-Universität und akkreditierten Lebensmittellaboren.