top of page

Aktuelles

Unser neuer Newsletter ist da!

Verbunden mit den herzlichsten Wünschen für die Feiertage und einen guten Start für das neue Jahr 2024 haben wir einen Newsletter zusammengestellt. viel Spaß beim Schmökern.

Die Zukunftsmensa kocht wieder

Am 20. und 21.Februar 2024 kochen wir mit Studierenden diesmal mit Hirse-Zukunftsrezepte aus unserem Kochbuch. Zum Probekochen in der Mensa wurde geschnitten, gerührt und probiert. Im Foyer zeigen wir die Ausstellung der Burg-Studierenden zum Thema Hirse und machen eine kleine Umfrage. 13 Uhr gibt es jeweils eine Führung durch die Mensa. Wer noch Lust hat mitzumachen, kann sich gern bei uns oder der Initiative Zukunftsmensa melden.  Die Rezepte findet ihr in unserem Blog.

Hirse- Ausstellung

Im Rahmen des UNO- „Jahr der Hirse“ wurde von Studierenden der Kunsthochschule Burg Giebichenstein eine Ausstellung rund um das Thema Hirse entwickelt. Diese Ausstellung wird vom 20. und 21.2.24 in der Weinbergmensa des Studentenwerkes Halle gezeigt. 

Neuer Podcast "Was wir in Zukunft essen"  

Die Bürgerrecht. Akademie der VHS Leipzig lud uns kürzlich zu einer neuen Podcast-Serie ein. Nun ist er online und kann auf allen Kanälen gehört werden. Bauernproteste und Klimawandel- was passiert gerade in der Landwirtschaft und welche Visionen gibt es? Viel Spaß beim Reinhören. Hier der Link.

Hirse und Buchweizen- ein Paar zur Klimaanpassung 

Im Rahmen der Biooffensive der Stiftung Ökologie und Landbau entwickeln gerade regionale Wertschöpfungsketten zum Absatz von Hirse und Buchweizen in Mitteldeutschland. Im Lebensmitteleinzelhandel kommen beide Fruchtarten oft aus China- wir wollen das ändern und regionaler Ware den Vorrang geben. Damit soll Landwirten die Chance gegeben werden, Hirse und Buchweizen verstärkt anzubauen.  

Hirse und Buchweizen in der Backstube 

Im Januar 2024 wird experimentiert. In der Backstube von Tom Eßrich in Leipzig, Liebertwolkwitz probieren wir vegane, glutenfreie Alternativen.  Süße und herzhafte Zukunftsspeisen-.Rezepte sollen gebacken werden, wir sind gespannt, was der Bäckermeister und seine Kunden dazu sagen.

Hirse in der Kantine

Hirse in seinen verschiedenen Facetten soll in der 50.Kalenderwoche in der Kirow-Kantine Leipzig auf den Tisch kommen. Der Küchenleiter bietet jeden Tag eine Spezialität an- die Kantine ist für alle offen. Probiert es mal!

MDR-Spezial über die Zukunftsspeise Hirse

Am 26.9.23 ist es soweit: 18 bis 19 Uhr gibt es wieder ein MDR-Kultur Spezial über Zukunftsspeisen- dieses Mal zum UNO-Jahr der Hirse, passend zur Ausstellung und Aktion in der MDR-Kantine. Also unbedingt reinhören!

Vom Acker auf den Teller-Wie sollen wir essen, dass alle gesund satt werden können.

Im Blog und auf unseren Social media-Kanälen stehen interessante Informationen  zu klimafreundlicher Landwirtschaft und Ernährung parat. Zukunftsspeisen-Rezepte, Zukunftssysteme in der Landwirtschaft und Zukunftspflanzen lesen zum Lesen und Ausprobieren ein. Warum sie Klimapflanzen sind und was es für leckere Rezepte gibt, erfahrt ihr im Blog.

ZUKUNFTSMensa  

Du wünschst dir mehr nachhaltige und pflanzliche Gerichte in deiner Mensa vom Studentenwerk Halle, Podiumsdiskussion, Exkursionen, Mitmachen, Kochkurs und mehr. Wenn du dabei sein willst, melde dich unter superfood@zukunftsspeisen.de. Mehr zur Initiative findest du unter www.zukunftsmensa.de.

Ernährungssouveränität- Podcast von Halle zero

Ihr hört gern podcast, dann hört mal rein. Jacob Liese Held hat uns besucht und Fragen gestellt. Wie sieht das ideale Mensa-Essen 2030 aus, wie viel Landwirtschaft gibt es in der Stadt Halle und wir haben ihm erklärt, wie Wertschöpfungsketten funktionieren. Hier der Link und viel Spaß beim Zuhören. 

​​

Termine

19.-28.02.2024 Internationale Grüne Woche

16.01.2024 Besuch bei den Hessischen Landfrauen

 

20.01.2024 Winterfest Gut Etzdorf

 

13.-16.02.2024 Biofach Nürnberg

21.-22.02.24 Februar „Studierende kochen für Studierende“

IMG_7776.JPG

Visionen

In unserer täglichen Arbeit beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichsten Facetten im Themenfeld Umwelt - Landwirtschaft - Ernährung und Gesundheit. 

Immer neue Hitzerekorde und Dürren, Artensterben und verlagerte Niederschläge zeigen: der Klimawandel ist auch in unserer Region schon Realität. Neue Alltagspraktiken in Landwirtschaft, Verarbeitung, Handel und Konsum sind nötig, um nicht nur uns, sondern auch unseren Enkeln eine lebenswerte Erde zu hinterlassen. 

 

Gesundes zukunftsfähiges Essen aus nachhaltiger und regionaler Landwirtschaft -

das ist unsere Vision! 

Unser Aufgabenspektrum reicht von Forschung, Beratung, Bilanzierung und Bildung bis zur Produktentwicklung für Großküchen und die Gemeinschaftsverpflegung.

Im Projekt "Superfood aus Sachsen-Anhalt" arbeiten wir mit Landwirtschatsbetrieben zusammen, um Anbaupraktiken zu erproben und zu validieren, die die Anpassungsfähigkeit und Klimaresilienz von Böden fördern. Aus den erzeugten Produkten entwickeln wir zukunftsfähige Lebensmittel für die Gemeinschaftsverpflegung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Nachhaltig heißt für uns, die folgenden Generationen zu begleiten und mit ihnen gemeinsam Ideen für eine Ernährungssouveränität im 21. Jahrhundert zu entwickeln. Wir haben Bildungsangebote für Studierende und Jugendliche entwickelt und diskutieren gemeinsam über die Zukunftsfähigkeit unterschiedlicher Landwirtschafts- und Ernährungsformen.  

Wir freuen uns über eine Zusammenarbeit mit Ihnen!

IMG_3357.JPG

Unser Newsletter

bottom of page